Futbol-Yetenekler

undefined Breel Donald Embolo
Soyadı Embolo
Isim Breel Donald
Takma adı Breel Embolo
Doğum Tarihi 14.02.1997
Yaş grubu 1997
Boyu 184
Uyruk Kamerun, İsviçre
Posisyon Forvet,Santrafor
Kulüp FC Schalke 04
A-Milli futbolcu evet
Web sitesi -
İzlenme 35011
Breel Donald Embolo


Futbolcuyu oylayın:

107 ratings ø 2.08
Haberler Breel Embolo
27.05.2016 Breel Embolo to Tottenham H...
19.11.2014 Breel Donald Embolo to FC B...
more

Info: Breel Embolo spielt in der U-15 des BSC Old Boys und trainiert zusätzlich noch beim FC Basel. Er hat eine Doppellizenz.

2012: Breel Embolo ist U-16 Nationalspieler für die Schweiz (Switzerland national under 16 football team). 

2013: Breel Embolo ist U-18 Nationalspieler für die Schweiz (Switzerland national under 18 football team).  

2014: Breel Embolo ist U-20 Nationalspieler für die Schweiz (Switzerland national under 20 football team).  

2014: Breel Embolo ist U-21 Nationalspieler für die Schweiz (Switzerland national under 21 football team).  

23.11.14: Der FC Basel hat sich mit dem viel umworbenen Schweizer U 21-Nationalspieler Breel Embolo (17) auf eine Vertragsverlängerung bis zum 31.12.2017 verständigt.

31.03.2015: Breel Embolo gibt im Testspiel gegen die USA (1-1) sein Debüt in der A-Nationalmannschaft der Schweiz.

17.05.2015: Breel Embolo wird mit dem FC Basel vorzeitig Schweizer Fußball-Meister 2014/2015.

01.05.2016: Breel Embolo wird mit dem FC Basel vorzeitig schweizer Fußball-Meister 2015/2016.

06/2016: Breel Embolo nimmt für die Schweiz an der Fußball-Europameisterschaft (UEFA European Championship 2016) in Frankreich teil.  

26. JUni 2016: Breel Embolo wechselt für 21 Million €uro zum FC Schalke 04, wo er nach Abschluss des medizinischen Test, einen 5 Jahres Vertrag unterschreibt. Der bis zum 30. Juni 2021 geltenden Vertrag, ist keine Ausstiegsklausel vorgesehen.



Futbol video Breel Donald Embolo:
Uygunsuz Breel Donald Embolo Uygunsuz
Copyright © 2006 - 2017 Fussball-Talente.com. All Rights Reserved.
Tell your friends about the content on this site: Twittern Auf Facebook teilen